Zahlungsarten

Sie können für die Produkte auf dieser Seite bezahlen. Wenn Sie den Laden lieber besuchen oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Für eine direkte Überweisung verwenden Sie bitte diese Daten:

EcuaFina BV
Pelikaanstraat 14
7201 DR Zutphen

IBAN: NL46INGB0007370998

BIC: INGBNL2A

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL861564935B01

Nummer der Handelskammer: 80138705

 

 

 

WIE ECUAFINA BEGANN

Seit ihrem ersten Schritt auf ecuadorianischen Boden war die Gründerin von EcuaFina, Rebecca Braak, in das Land, seine Menschen, die reiche Kultur und die handgefertigten Produkte verliebt. EcuaFina bedeutet wörtlich: die schönsten (Fina-)Produkte aus Ecuador. Zu diesen Produkten (oft aus weicher Alpakawolle) gehören Plaids, Pullover, Mützen, aber auch Halsketten. Traditionell werden diese Produkte von den Quichua-Indianern hergestellt, die in den Anden leben und vom Handel mit hausgemachten Waren leben. Sie dachte, dass diese schönen Produkte auch viele europäische Haushalte bereichern könnten und so begann die Idee für einen eigenen Laden zu entwickeln. Aber ganz im Sinne von Rebecca: direkter Kontakt zu den Webern und das zu einem fairen Preis.

 

FAIRER HANDEL & DIREKTBEZUG

Begriffe wie Fair Trade und Corporate Social Responsibility sind heute vielen geläufig, aber Rebecca persönlich achtet bei EcuaFina darauf, dass diese Konzepte eingehalten werden. Wie? Rebecca verbringt einen großen Teil des Jahres in Ecuador und steht dann in direktem Kontakt (direct sourced) mit den Quichua-Indianern. So weiß sie zum Beispiel aus eigener Erfahrung, dass die Herstellung eines Panamahutes zum Beispiel mindestens zwei Tage dauert und dass die Weber ihre eigene Wolle auswählen, wenn die Alpakas gerade geschoren sind. Die besonderen Fähigkeiten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, bleiben nicht einfach erhalten alte Traditionen werden gelebt, gleichzeitig werden die Quichua für ihre Waren fair bezahlt und können sich eine gleichberechtigte Existenz aufbauen.